In fünf Schritten zum Veranstaltungserfolg!

Veranstaltungen sind schon lange keine bloßen Get-Togethers mehr. Die Technik entwickelt sich rasant weiter und längst haben das auch die Teilnehmer von Events festgestellt: immer höher schraubt man die Erwartungen, die an Veranstalter gestellt werden.

Wie kreiert man also eine Live Experience, die den Teilnehmer nicht einfach nur beschallt, sondern ihn direkt in die Veranstaltung einbindet? Stets warten neue, ausgefallene Technologie, die Ihre Veranstaltung noch erfolgreicher werden lassen – egal ob es sich um einen Produktlaunch oder das Abschlussdiner eines Events handelt. Wir haben unsere Kollegen vom Customer Experience Management gefragt, mit welchen fünf Tipps man eine Veranstaltung zum Hit macht.

Sie wollen mit der optimalen Event-Technologie Ihre Veranstaltungsteilnehmer nachhaltig begeistern? Hier unsere 5 Top Tipps.

  1. Think outside the box

Oder besser gesagt: Denken Sie außerhalb Ihrer Branche! Meist reicht schon eine einfache Idee, um etwas Großes anzustoßen – aber selbst die einfachsten Ideen müssen einem erstmal einfallen. Der beste Weg, um an neue Ideen zu kommen? Werfen Sie einen Blick auf andere Branchen und deren Trends. Man kann sich praktisch überall inspirieren lassen. Wie greifen andere Branchen zum Beispiel das Thema Gamification auf? Welche Möglichkeiten offenbaren sich mit Zukunftstechnologien wie X-Reality?

  1. Kreieren Sie einen ‚Instagram‘-Moment

Wenn es darum geht, unsere Erlebnisse online auszutauschen, feuern wir gerne aus allen Rohren. Das Effektfeuerwerk muss längst nicht mehr in der analogen Welt verpuffen. Denn große Marken haben nicht erst seit gestern die sozialen Medien für sich entdeckt – warum sollte man das große Highlight eines Events nur einmal erleben, wenn man es mit der ganzen Welt teilen kann? Plötzlich erweitert sich die Audience von ein paar hundert Teilnehmern auf mehrere Tausend Follower. Es geht eben nichts über Reichweite. Allerdings muss man zunächst einen Grund für die Teilnehmer schaffen, das Event auch zu teilen. Man muss aufregende Eyecatcher kreieren! Highlights, die Teilnehmer nicht nur vor Ort, sondern auch durch die Linse einer Kamera ins Staunen versetzen. So stellen Sie sicher, dass Ihre Teilnehmer gar nicht anders können, als Ihr Event mit anderen zu teilen.

  1. Vergessen Sie den Sound nicht

Wir reden hier vom stillen Helden eines Events, der nur allzu oft übersehen wird – weil man ihn gar nicht sehen kann! Die Rede ist vom Sound. Jeder Event Planer weiß, wie wichtig der richtige Klang ist. Klar, jeder Teilnehmer sollte hören können, was auf den Bühnen und Podien gesagt wird. Aber da hört es noch lange nicht auf. Der richtige Ton macht nicht nur die Musik, sondern kann Ihr Event auch mit Leben und Gefühl füllen, um den Teilnehmer noch intensiver zu involvieren.

Von kleinen Breakout-Sessions am Rande einer Konferenz oder dem 360-Grad-Audiosystem – hier hängt alles von der richtigen Technikwahl ab. Egal wie mitreißend ein Event ist, ohne den richtigen Sound wird es nicht abheben. Deswegen ist der Klang kein Punkt für das Ende Ihrer To-Do-Liste.

  1. Content is King

Und kein Event sollte ohne seinen König auskommen. Wir reden hier von klaren Botschaften, die die Teilnehmer fesseln. Trotzdem geht es hier um zwei Seiten einer Medaille: Content und technischer Rahmen müssen Hand in Hand gehen, um den Zuschauer zu erreichen. Die beste Kombination aus Licht und Ton bleibt effektlos, wenn sie nicht mit dem richtigen Inhalt gefüllt wird, während die besten Botschaften in der falschen Umsetzung einfach nicht emotional ankommen.

  1. Holen sie uns frühzeitig ins Boot

Die Technik entwickelt sich immer weiter – als Kunden sollten sie aber nicht jede Entwicklung im Auge behalten müssen. Schließlich ist das unsere Aufgabe! Wir bewegen uns in allen Branchen und in allen Facetten des Venue- und Hotelbusiness, darüber hinaus sind wir permanent auf den führenden Messen für unsere Kunden als Scouts unterwegs und arbeiten unter anderem mit dem Fraunhofer Institut im Future Meeting Space an den innovativsten Lösungen. Dadurch sind wir in der Lage unsere Kunden innovativ, kreativ, inhaltlich und voll digital zu inspirieren und die individuell richtige Lösung zu realisieren